Archive for the Podcast Category

Ein kleiner Podcast-Leitfaden Teil 1

Posted in Allgemeines, Podcast on März 30, 2010 by Lorenz

Da ich mittlerweile bald 6 Jahre an der Podcastszene teilhabe und davon 2 Jahre lang aktiv hab ich doch ein bisschen Erfahrung, diese will ich jetzt in dieser Artikelserie an andere (zukünftige) Podcaster weitergeben und hoffe, dass ihr was davon habt. Der ganze Artikel wird in zwei Teile geteilt, der jetzt vorliegende beschäftigt sich mit dem Entstehen, der nächste beschäftigt sich mit der Post-Production und dem Veröffentlichen.

Grundsätzlich braucht ihr eines, eine gute IDEE. Wenn ihr einen Podcast machen wollt, habt ihr in der Regel schon eine aber trotzdem, ohne Idee wird die beste Technik und die besten Moderatoren nichts als langweilige Typen. Ihr wollt einen Podcast machen, habt aber keine Idee? Dann schaut euch bei diversen Formaten um. Das erste Jahr war nichts anderes als der Ifanboy Podcast auf deutsch. Das funktioniert gut und macht Spaß, eine exakte Kopie sollte es aber nicht sein.
Nach der Idee solltet ihr euch ein KONZEPT basteln. Während die IDEE den Inhalt betrifft, ist das KONZEPT für die formalen Aspekte wichtig. Wie oft soll er erscheinen, habt ihr einen Partner oder redet ihr alleine, wielange soll er werden. Alles Fragen, die in eurem Konzept stehen sollten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es manchmal besser ist, sowohl Inhalt als auch Konzept etwas zu genau herauszuarbeiten nur um sie dann während der Arbeit zu verändern. Davor sollte man sich auch nicht scheuen, denn in der Theorie schaut manches besser aus, als es in der Praxis dann wirklich ist und wiederum sind manche Sachen, die ihr bei der Planung belächelt dann super. Also schreibt euch in diesem Stadium jede einzelne Idee auf, sie kann im späteren Verlauf nützlicher sein, als Anfangs erwartet.

Jetzt habt ihr die Planung abgeschlossen, bei mir dauerte die Planung für die erste Staffel ca. 6 Monate, bei der zweiten Staffel ebenfalls, der große Unterschied kam dann in den weiteren Schritten, da das dann nur noch reine Routine ist.

Als nächstes kommt das EQUIPMENT: Das ist eigentlich der teuerste Punkt, daher sollte er nach der Planung gleich als nächstes kommen. Hier kann man sich nämlich wirklich austoben. Manche benutzen ein Diktiergerät um 20€ und laden dann die Folge auf den PC, manche machen es direkt am PC mittels Headset um 5€ und andere kaufen sich um 1500€ eine kleine Studioausrüstung. Wie ihr es macht, wichtig ist, dass ihr euch mit dem was ihr habt auskennt. Nichts ist peinlicher als eine durch einen blöden Fehler gelöschte Folge. Ist mir zB schon passiert, aber auch Profis. Lernt also das Aufnahmegerät kennen, das Programm wo ihr dann eure Aufnahme bearbeitet und macht ein paar Probeaufnahmen. Zum Programm: bei Mac empfehle ich das schon vorinstallierte GarageBand, bei Windows Audacity. Beide schon verwendet und sind einfach das beste am Markt. GB hat übrigens einige speziellen Features nur für Podcaster, da findet man immer wieder neue Sachen zur Optimierung des Sounds.
Nach diesem Schritt kommt dann das Kernstück die AUFNAHME, grundsätzlich hat hier eigentlich jeder Podcaster einen eigenen Stil. Wenn ihr mit Partner aufnehmt ist es eigentlich grunsätzlich leichter als alleine, dafür habt ihr alleine mehr Kontrolle. Essen ist mMn als Hörer störend, wenn man schmatzt und redet, daher am besten vermeiden, wenns nicht anders geht, dann aber bitte den Mund halten. (Ich sehe das als Unart an, denn die Aufnahme dauert ja nicht solange, dass man vor Hunger sterben würde), trinken hingegen ist in Ordnung, sonst bekommt man einen trockenen Hals und außerdem hält man da naturgemäß eher den Mund.

Advertisements

Holzauges Comiclounge der Podcast II

Posted in Podcast on März 29, 2010 by Lorenz

Die Themen:

Flash Rebirth, Vertigo und Bleach
Fallout 3 und Eternals Sonata
Projekt 30 und last fm

hier zu hören

Holzauges Comiclounge: Der Podcast I

Posted in Podcast on März 4, 2010 by Lorenz

Da ist er wieder, früher als geplant, besser als erhofft. Hoffentlich gefällt er.

Themen:
Keine Superhelden mehr
Spider-Man Web of Shadows
Comicshops, Gameshops

zum Podcast

Ein kleines FAQ zum Wiederaufleben des Podcasts II: Zu der neuen Staffel

Posted in Allgemeines, Podcast on Februar 17, 2010 by Lorenz

Warum überhaupt 2. Staffel?

Naja, ich sehe die CdW Podcasts+ Specials als 1. Staffel, diese ist beendet und jetzt kommt ein neuer Produktionszyklus, der doch konkret anders wird, sowohl in der Gewichtung als in der Erscheinungsweise.

Was wird sich am Podcast denn nun ändern?

Grundsätzlich fliegt die Idee des Comic der Woche komplett raus. Sowas wird es nicht mehr geben, aus ein paar einfachen Gründen, die im letzten FAQ schon besprochen wurden. Der Podcast wird nun in vier Segmente geteilt. Segment 1 umfasst die Welt der Comics, da findet man aber auch wirklich jede Art von Comics. Ob das nun Comics aus den Staaten, Europa oder Asien sind. Ich will den Hörer dazu animieren, über den Tellerrand hinaus zu blicken und die Vielfalt der Comicwelt zu entdecken. Fokus wird diesmal die deutsche Erscheinung sein, da ich der französischen Sprache nur rudimentär mächtig bin (naja 5 Jahre in der Schule und lesen kann ich es auch noch, aber sprechen…..) und japanisch auch erst im Anfängerstadium bin (da kann ich noch keine Kanjis lesen, weil das lernen wir erst im zweiten Semester), rede ich aber über englische Comics, dann ist auch die englische Version gemeint, nur viel Spoilern werd ich trotzdem nicht. Was denn auch, ich les keine Eventcomics mehr und die Sachen die ich mag, sind sowieso Außenseitersachen.
Das zweite Segment ist das, was ich eigentlich schon letztes Jahr machen wollte. Ein Gamingpodcast. Die zweite Hälfte beschäftigt sich mit Videospielen. Mit neuen und mit Retrosachen, News… also auch hier alles was das Herz begehrt. Im Moment sammle ich zB die alten N64 Spiele, warum dann denn nicht auch einmal ein Review über ein Spiel, dass aus dieser Zeit stammt. Da ich aber auch neue Spiele gerne mal in der Hand habe, werde ich auch darüber reden. Besonders witzig wird es dann, wenn es eine Umsetzung eines Comics ist, dann hat man sozusagen einen direkten Vergleich.
Segment 3 ist ein offenes Segment. Hier wird über Filme, Bücher, Serien, Musik oder auch Websachen geredet. Dinge mit denen ich mich hauptsächlich in meiner Studienzeit beschäftige (Recht und Politik) wird hier eher ausgeklammert, da sind mir „Stammtischdiskussionen“ eigentlich regelmäßig zu blöd.
Segment 4 ist dann das Feedbacksegment, das bleibt sozusagen aus Staffel 1, denn das hat mir immer viel Spaß gemacht und die Diskussionen waren immer witzig.

Und Erscheinungsweise?

Angepeilt ist monatlich, die Frequenz kann sich aber manchmal auf 14-tägig runterbiegen. Da spielt der Zeitfaktor und der Inhalt rein. Passiert etwas unglaublich tolles (Taylor Swift spielt Supergirl :-P) dann wird darüber berichtet. Aber grundsätzlich ist mal monatlich ziemlich wahrscheinlich.

Und wielange?

Länger als eine Stunde niemals, 45 Minuten ist wahrscheinlich, da man dann die Segmente schön in 10,10,10,15 aufteilen kann. Wenn was tolles kommt, kann es aber mal 1 Stunde überziehen, hatten wir ja in Staffel 1 auch desöfteren.

Co-Hosts?

Im Moment keine, freuen würde ich mich natürlich über Tyler, Kid Savage, Ratzfatz. Bei besonderen „Events“ kann man ja einladen. Kommt halt immer auch auf das Wollen und das Können an. Ich wollte einen FC Special Podcast, mein Mac wollte aber während dem Speichervorgang nicht mehr leben. Also hat er sich und den Podcast umgebracht.

Das klingt jetzt alles gut und schön, aber wie können wir sicher sein, dass du das wirklich machst. Immerhin gabs ja auch den Silvesterpodcast und auf den warten wir wohl auch noch 10 Monate lang….

Der Unterschied ist einfach, ich freu mich wie selten zuvor aufs produzieren, aufs veröffentlichen, auf Feedback, ich freu mich drauf und darum kommt er auch, es ist, weil der Druck wöchentlich was zu machen doch da war, einfach wieder frei, frisch und lustig. Freut euch mit mir.

So das wars jetzt. Hört euch die erste Episode an, so zwischen 1. und 9. März wird sie online gestellt, natürlich auf Itunes und hier werd ich auch einen Link posten.

Er wird zurückkommen……..!!!!!!!!!!!!!

Posted in Allgemeines, Podcast on Februar 17, 2010 by Lorenz

Mehr als 50 Episoden

1/2 Jahr Pause

unendlich viele Anfragen wann mal wieder was kommt

ca. 10 Episoden, die ich produziert habe und dann wieder verworfen habe aber

Ab März, einmal im Monat 10-30 Minuten lang, nicht nur US Comics oder Comics sondern alles was einem Nerd wie Holzauge tagtäglich Freude bereitet.

Silvesterepisode!!!!! Aufruf zum Mitmachen

Posted in Allgemeines, Podcast on Dezember 2, 2009 by Lorenz

Wie letztes Jahr wird eine Silvesterepisode mit Top Ten Listen aus dem vergangenen Jahr gemacht. Es wird die einzige Ausgabe die dieses Jahr noch kommt, 2010 will ich versuchen die Comiclounge neu zu machen, CdW geht einfach nicht mehr, mal sehen wie das ganze neu und verbesster sein wird. Außerdem würd ich mich freuen, wenn sich ein paar User finden, die mit mir gemeinsam die Episode machen. Ob tomorrow dabei ist weiß ich noch nicht.

Grundsätzlich geht von skype über ICQ,MSN, Kommentaren oder e-mail alles, jedoch halte ich nur Kommentare oder e-mails für sinnvoll. Ich will

„normale“ Top Ten Listen: Beste neue on-going, Bester neuer Autor, Bester Autor, Beste Comicverfilmung, Beste Einzelausgabe, Bestes Trade, Beste neue TV Serie, bester Manga usw. Ihr könnt also auch ganz gerne andere neue Nerd Listen machen die nur rudimentär mit Comics zutun haben,

„skurille“ Top Ten Listen: Häufigster Auftritt eines Comiccharakter, größter Lacher in einem Comicheft, bestes neues Format, hier kann man kreativ sein.

Ebenfalls toll wäre ein kleiner Ausblick. Auf was freut ihr euch 2010 am meisten.

Also ich hoffe dass ihr fleißig mitmacht, Einsendeschluss ist der 30.Dezember um 0:00 da ich das ganze zusammenschreiben muss.

Comic der Woche #40 Captain America Reborn #2

Posted in Comic der Woche, Marvel, Podcast on August 23, 2009 by Lorenz

hier zum Podcast

0:00 Begrüßung
0:22 Captain America Reborn #2 war gut
2:33 The Boys #33 war schlecht
3:25 Superman World of New Krypton #6 war echt gut
4:36 Justice League: Cry for Justice #2
8:59 Amazing Spider-Man #601 war besonders nichtssagend
12:18 Secret Six #12 ist empfehlenswert
13:12 Solomon Grundy #6 ist wunderbar
14:21 Final Crisis Aftermath: Run #4 ist mittlerweile recht unnötig geworden

Blind Review

15:02 Tyler Durden hat Ambush Bug Year One #1 ausgesucht, was der erste CdW war

Neue Rubrik: Indieeeeeeeeeee

20:24 Sulk Band 1 und 2 wird reviewt

21:58 Ein paar Podcastempfehlungen, da irgendwer einmal gefragt hat, welche Podcasts ich höre