Archiv für Juni, 2010

Der tägliche Song #30 Snoop Dogg/Tha Shiznit

Posted in Allgemeines on Juni 20, 2010 by austrofrenchie

Da Holzauge zurzeit keine täglichen Songs mehr postet, will ich das heute gern für ihn übernehmen. Das heutige Lied ist Tha Shiznit von Snoop Dogg, aber eigentlich will ich eine generelle Empfehlung für das Album Doggystyle von Snoop Dogg ausprechen, das wirklich grandios ist, vom geschmeidigen Rap-Stil, über das geile Cover bis zu den eingängigen Beats passt hier einfach alles. Sicherlich, wie jedes Gangsta-Rap Album ist es inhaltlich nichts großartiges, dafür sind Snoop Doggy Doggs Reime einfach der Hammer. Ich hab gestern (und heute morgen) die ganze Nacht damit verbracht, das Album exzessiv mit einem Freund zu hören und dabei Vodka zu kippen.

Advertisements

Holzauges Comiclounge?

Posted in Allgemeines on Juni 19, 2010 by Lorenz

Das schlimmste was einem Blogger passieren kann, ist sich eingestehen zu müssen, dass sein Blog ein Fehlschlag ist. Und da kann es viele Gründe geben.

Für viele ist es ein Problem, wenn sie zuwenig Leser haben. Für viele ist es ein Problem wenn sie kein Feedback bekommen. Mein Problem ist vielfältig und ich will es nun hier kurz beleuchten und dann ein paar Lösungsvorschläge suchen.

Angefangen hat die Comiclounge als Blog zum Podcast. Das war damals nett, ich hab fast nichts hier hineingeschrieben, habe damals austrofrenchie und Vision weitestgehend freie Hand gelassen und mich auf den Podcast gestürzt. Das war damals Spaß.
Dann irgendwann so ca. vor einem Jahr ist mir aufgefallen, dass mir Podcasts machen keinen Spaß mehr macht. Das es in Arbeit ausufert, weil ich eine Fanbase zusammen hatte, die sofort gefragt hat, was los sei, wenn ich einmal nicht gepodcastet habe.

Daher brauchte ich eine Pause, in dieser habe ich das Schreiben für mich entdeckt und wie es in den anderen Blogs so üblich war, habe ich vorwiegend Reviews gepostet. Diese machen mir aber überhaupt keinen Spaß. Im Gegenteil, ich kann überhaupt nichts damit anfangen, das x-te Review zu ASM #5023 zu schreiben, in der sich Tante May eine Hypothek von Doc Octopus geben lässt um anschließend von ihm in SM Variante gefoltert zu werden, während Peter gerade gegen fünf Juwelendiebe kämpft, die das Collier seiner Freundin gestohlen haben. Ich finde sowas lähmend. Ich war sogar froh, dass meine Leserzahl sehr bescheiden ist, weil das was ich da teilweise geschrieben habe war Dreck, den sich wirklich niemand antun sollte.

Außerdem haben mir Reviews wirklich den unschuldigen Spaß am Lesen geraubt. In den letzten Wochen hatte ich wieder soviel Spaß am Lesen, weil ich einfach im Kopf hatte, dass ich darüber eben kein Review schreiben muss. Ich kann es als Entspannung lesen.

Was mir Spaß macht, dass sind Reportagen und Analysen. Sowas wie das angekündigte „Nationalsozialismus in Comics“ oder eine Reportage zum Theme „Lollicons“. Nur da hab ich dann das Problem, dass ich zuwenig Leser habe, die sich einerseits für sowas interessieren (weil für 3 Maxerln die das dann lesen ist es mir zu schade) und andererseits dann auch entsprechend würdigen würden. (ja ich bin mir ziemlich sicher, dass so ein komplexes Thema wie Lollicon von vielen nichteinmal gelesen werden würde)

Nun ist die Frage, was mache ich nun? In der letzten Woche habe ich mir einige Varianten erdacht, manche schaffe ich allein, manche nicht.

Variante 1 (Comiclounge genauso wie sie jetzt läuft weiterlaufen lassen)

Ist auszuschließen

Variante 2 (Comiclounge läuft weiter, es kommen zweimal monatlich Reportagen, Analysen)

Klingt nett, aber für 2 Artikel im Monat brauche ich ehrlicherweise keinen eigenen Blog, daher

Variante 3
(Comiclounge nur noch als Blog zum Podcast verwenden, woanders als Co-Autor Reportagen und Analysen schreiben)

Ist mir das sympathischste, hier bräuchte ich einen anderen Blog der mich aufnimmt. Und da muss es ehrlich gesagt auch passen, weil mit Leuten die ich nicht besonders mag oder die mir strukturell vom Blog nicht gefallen möchte ich ehrlich gesagt nicht zusammenarbeiten. Das hier ist meine Freizeit und die möchte ich schön verbringen

Variante 4 (Bloggen komplett lassen und nur noch als Kommentator in Erscheinung treten)

Wäre wenn Variante 3 nicht hinhaut meine letzte Möglichkeit. Wäre ein klarer Schnitt, denn so wie es jetzt läuft, macht es mir einfach keinen Spaß mehr.

Comiclounge geht in die Sommerpause

Posted in Allgemeines with tags on Juni 12, 2010 by Lorenz

Nein, nicht wegen der WM. Wie ihr in den letzten Tagen zweifellos feststellen konntet, ist sowohl hier als auch drüben in der Gaminglounge etwas Ruhe eingekehrt. Das liegt am meinem Real Life, dass mit einer Seminararbeit, einer Diplomprüfung ziemlich fordernd ist.

Also bis mindestens 15.Juli ist hier Schicht im Schacht. Wahrscheinlich aber sogar bis 18. Juli, da am 16,17 in Wiesen Forestglade ist und ich dort bin. Also jetzt ein bisschen mehr als 1 Monat Sommerpause.

Das heißt jetzt aber nicht, das gar keine Artikel kommen, sondern das die Anzahl der Artikel halt auf ein Minimum schrumpfen werden.

Der tägliche Song #XX Shakira/Waka Waka

Posted in Allgemeines on Juni 11, 2010 by Lorenz

Zum heutigen Start der Fußball WM

Holzauges Comiclounge der Podcast IV

Posted in Podcast on Juni 5, 2010 by Lorenz

Themen

Bakuman, Reborn, 20th Century Boys ein paar US Comics
Rockstar Vienna
raptr und ein langes Feedback

Viel Spaß beim hören

hier direkt hören

Wieder eine kleine Änderung

Posted in Allgemeines on Juni 5, 2010 by Lorenz

Wie vielleicht ein paar Leute mitbekommen haben ist heute die gaminglounge unter videogamelounge.wordpress.com online gegangen. Aus diesem Grund werden die Spieleartikel jetzt sukzessive dorthin importiert und verschwinden hier. Hier gibts ab jetzt nur noch Comicmaterial.

Es ist mir hier leider zu unübersichtlich geworden und somit ist das glaub ich ein guter Schritt.

RIP

Posted in Allgemeines with tags on Juni 5, 2010 by Lorenz

Wir betrauern Sponge-Bob.