Rollercoaster Tycoon fürs Kino?


Reuters berichtet das die Filmrechte für Rollercoaster Tycoon verkauft wurden. Das klingt auf den ersten Blick schon sehr seltsam, denn immerhin handelt es sich bei RCT um ein Strategiespiel indem es um den Bau von Achterbahnen geht. Keine Ahnung wie ein Film auf diesem Setting aufgebaut werden soll, aber irgendwie erwarte ich mir da nichts besonderes.

Mein Plot für dieses Setting: „Ein Mann kauft sich Grund für einen Vergnügungspark und baut eine Achterbahn. Weil zuviele Leute seinen Park stürmen und sich Hamburger vor der Fahrt kaufen müssen sie nach dem Ritt kotzen und man braucht mehr Hausmeister.“ Eine der spannensten Szenen handelt von der schwierigen Entscheidung ob das Maskotchen nun ein Seehund oder doch ein Elefant sein soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: