Air #20


Air macht in der letzten Zeit einen richtigen Höhenflug durch, der bisherige Höhepunkt war diese Geschichte, denn diese macht keinen Halt mehr vor Raum und Zeit. Schon allein die erste Seite zeigt uns die Hauptcharaktere in der Mode des frühen 20. Jahrhundert, was sehr schnell erklärt wird. Im Verlauf der Geschichte passiert dann etwas, was in den besten Zeitreisegeschichten manchmal vorkommt und was eigentlich einer interessantesten Momente ist und zwar wenn die Zeitreisende zu jemanden kommt, der den Zeitreisenden schon einmal erlebt hat, dieser kann sich daran aber nicht erinnern, weil es für ihn erst in der Zukunft passieren wird.

Genau mit diesem Plot überrascht mich Air wiedereinmal positiv und ich bin sehr froh, dass ich die Serie nicht gedroppt habe als es die meisten getan haben. Sie ist nämlich seit dem Ende der Durststrecke richtig gut und spannend. Die Serie hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: