Die Stunde des Lesers


In wenigen Tagen wird das passieren, worauf ich seit ein paar Wochen hinarbeite. Mein Vorrat an Comics wird zuende gehen. Mir fehlen im Moment nur noch 3 Trades und das wars dann. Und wenn dann dies der Fall ist, dann wird in dem Blog ein bisschen Ruhe einkehren. Denn ich gehe mittlerweile nur noch monatlich in den Comicshop. Ich lese mittlerweile nämlich sowenig, dass sich ein wöchentlicher Besuch nicht mehr lohnt.

News möchte ich nicht posten, da ich nicht die Möglichkeit habe jeden Tag das www nach spannenden Sachen zu durchforsten und das auch andere Blogger deutlich besser machen (insb Ratzfatz) Reviews kann ich nicht posten aber ich möchte diesen Blog nicht als reines Podcastankündigungsportal nutzen. Dafür gefällt es mir mittlerweile so gut, dass ich nach einer Alternative suche.

Und da mir seit dem 9. April (da entstand der Entwurf von dem hier) noch immer nichts habe frage ich nun den Leser, was soll es werden. Soll es eher etwas sein wie ich in den letzten Tagen gepostet habe (Wie Holzauge ins Internet kam) soll es ein analytischer Blick auf Comics werden, ich bin im Moment ratlos und mag diesen Zustand eigentlich nicht.

Advertisements

Eine Antwort to “Die Stunde des Lesers”

  1. austrofrenchie Says:

    Wie wärs mit einer Mischung? Sonst gehen dir wohl schnell die Ideen aus. Immerhin musst (falsches Wort) du eine lange Zeit überbrücken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: