The Walking Dead TPB 11


Beklemmend. Beklemmend ist das richtige Wort für dieses Trade. Was haben wir nicht alles mit dieser Serie erlebt. 10 Trades lang eine Achterbahn der Gefühle. Wenn man denkt es geht alles gut weiter, dann kommt der nächste Schlag ins Gesicht. Das ist schlecht für die Protagonisten (sehr schlecht wohlgemerkt) aber gut sowohl für die Dramaturgie als auch für den Leser, der weiter gebannt wartet um das nächste Trade lesen zu können.

Vorweg, TWD ist eine Serie, die ich nach dem Kauf meistens ein bisschen liegen lassen muss. Ich muss absolut in der Stimmung sein, denn die Serie ist einerseits explizit bis zu geht nicht mehr und andererseits wird der Horror auch auf der Beziehungsebene ausgespielt. War ich Anfangs so Feuer und Flamme, dass ich mir die ersten vier Trades sofort gekauft habe (soviele gabs damals) liegt das Trade nun meistens so ein Monat bei mir rum um dann sehr schnell gelesen zu werden.

Besonders gespürt habe ich das bei den letzten Trades, vorallem weil Zombies mittlerweile nur noch eine kleine Nebenbedrohung sind, ähnlich wie in den Romero Filmen, aber auch schon bei Thomas Hobbes ist der Mensch der größte Feind des Menschen. Und hier beginnt TWD seine wahre Größe auszuspielen. Denn es ist nicht so, dass jede Bedrohung immer schlimmer wird, nein, sie ist nunmal so anders, das es komplett auf den Leser ankommt, ob er es schrecklich oder nur seltsam findet. Außerdem und das ist glaube ich der größte Grunde wieso ich immer wieder mal eine Pause brauche ist wirklich kein Charakter sicher. Jeder kann sterben, selbst der Hauptcharakter ist nicht sicher. Das frischt die Serie immer wieder auf, denn wie bei einem fliegenden Wechsel kommen Leute dazu nur um kurze Zeit später wieder zu verschwinden. Kirkman beweist hier, dass er ein Händchen für diese zwischenmenschlichen Beziehungen hat, die er leider bei UXM oder Invincible (ich weiß, dass diese Serie eine sehr große Fanbase hat, ich habe jedoch noch nie was damit anfangen können und empfand die Serie im Gegenteil als ziemlich schlecht und langweilig) nicht ausspielt oder ausgespielt hat.

Dabei muss auch gesagt werden, dass die Ideen, die Kirkman einbringt weder originell noch überraschend sind. Viele Sachen hat der zombiebegeisterte Comicleser auf jeden Fall schon gesehen oder gelesen. Aber nicht nur aus Zombiefilmen sondern aus Postapokalyptischen Filmen allgemein. Sie sind aber so perfekt durchgespielt, dass einem als Leser einfach nur Angst und Bange wird. Wie Kirkman am Anfang gesagt hat, ein Zombiefilm ohne Ende, naja ein Ende muss es geben, denn eines Tages werden alle Menschen tot sein und dann werden sie auf der Erde wandeln bis sie auch tot sind.. naja tot, nein bis sie umfallen weil ihr Organismus so fertig ist.

Ich kann diese Serie aufgrund der expliziten Gewalt auf jeden Fall nur volljährigen Lesern empfehlen und auch bei denen muss ich sagen, dass nicht jedem TWD zusagen wird. Aber die werden dann extrem viel Spaß haben.

Advertisements

3 Antworten to “The Walking Dead TPB 11”

  1. austrofrenchie Says:

    Interessantes Review, ein paar Absätze wären nicht schlecht gewesen. Ansonsten sehr ordentlich.

    Meine Begeisterung für TWD ist total abgeklungen. Inzwischen verspüre ich überhaupt nicht den Drang, weiterzulesen. Einfach weil ich genau weiß, was mir erwartet. Auch mit der Story geht es immer nur marginal weiter. Hab damit genau das gleiche Problem wie mit SUperhelden.

    Außerdem nehme ich mir gerne Zeit für Comics. An einem Heft verbringe ich schon mal 20-30 Minuten und an einem Trade.. Naja, nochmal um einiges länger. Und Walking Dead ist allerhöchstens nettes Popcornkino.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: