Welcome to NHK Abschlußband 8


Der letzte Band dieser Serie und ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Die Serie war doch sehr anders, als das was ich sonst immer lese. Ein tiefer Einblick in die geschundene japanische Seele von jungen Erwachsenen, die den Druck der ausgübt wird einfach nicht aushalten und sich in eine andere Welt zurückziehen. Dabei hat jeder eine eigene Methode und eine eigene Welt. Für den einen ist es die Produktion eines Hentaispiel, der andere verzieht sich in ein MMO, das sehr stark an FFXI erinnert und wiederrum andere versuchen jede Schwäche mit einer Pseudopsychologischen Erkenntnis zu kaschieren. Gemein ist ihnen allen, dass sie wirklich verzweifelt wirken und nicht wissen wie man mit Druck auf vernünftige Weise umgeht.
Ich will jetzt nicht sagen, dass dieser Manga die japanische Seele so klar umreißt, dass man damit eine wissenschaftliche Arbeit schreiben könnte und das man alles als Tatsache hinnimmt. Welcome to NHK ist kein Sachbuch sondern ein Manga. und das bleibt er auch, aber und das ist wirklich wichtig zu sagen, er ist ein verdammt guter Manga, der es schafft die Helden in ihren psychopathischen Anwandlungen sympathisch wirken zu lassen. Wenn scheinbar perfekte Schüler/Angestellte Schwächen zeigen und sie plötzlich wie Menschen wirken, dann fühlt man mit ihnen mit, es wird einem klar, dass diese fiktionalen Charaktere vielleicht realer dargestellt werden, als man sich in einem Manga erwarten würde.

Advertisements

Eine Antwort to “Welcome to NHK Abschlußband 8”

  1. austrofrenchie Says:

    Klingt absolut perfekt für mich :), ich will die Serie eh schon lange antesten. Gerade weil es eine abgeschlossene Sache ist lockt es mich. Die Thematik klingt wirklich sehr außergewöhnlich und interessant.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: