Ein kleines FAQ zum Wiederaufleben des Podcasts II: Zu der neuen Staffel


Warum überhaupt 2. Staffel?

Naja, ich sehe die CdW Podcasts+ Specials als 1. Staffel, diese ist beendet und jetzt kommt ein neuer Produktionszyklus, der doch konkret anders wird, sowohl in der Gewichtung als in der Erscheinungsweise.

Was wird sich am Podcast denn nun ändern?

Grundsätzlich fliegt die Idee des Comic der Woche komplett raus. Sowas wird es nicht mehr geben, aus ein paar einfachen Gründen, die im letzten FAQ schon besprochen wurden. Der Podcast wird nun in vier Segmente geteilt. Segment 1 umfasst die Welt der Comics, da findet man aber auch wirklich jede Art von Comics. Ob das nun Comics aus den Staaten, Europa oder Asien sind. Ich will den Hörer dazu animieren, über den Tellerrand hinaus zu blicken und die Vielfalt der Comicwelt zu entdecken. Fokus wird diesmal die deutsche Erscheinung sein, da ich der französischen Sprache nur rudimentär mächtig bin (naja 5 Jahre in der Schule und lesen kann ich es auch noch, aber sprechen…..) und japanisch auch erst im Anfängerstadium bin (da kann ich noch keine Kanjis lesen, weil das lernen wir erst im zweiten Semester), rede ich aber über englische Comics, dann ist auch die englische Version gemeint, nur viel Spoilern werd ich trotzdem nicht. Was denn auch, ich les keine Eventcomics mehr und die Sachen die ich mag, sind sowieso Außenseitersachen.
Das zweite Segment ist das, was ich eigentlich schon letztes Jahr machen wollte. Ein Gamingpodcast. Die zweite Hälfte beschäftigt sich mit Videospielen. Mit neuen und mit Retrosachen, News… also auch hier alles was das Herz begehrt. Im Moment sammle ich zB die alten N64 Spiele, warum dann denn nicht auch einmal ein Review über ein Spiel, dass aus dieser Zeit stammt. Da ich aber auch neue Spiele gerne mal in der Hand habe, werde ich auch darüber reden. Besonders witzig wird es dann, wenn es eine Umsetzung eines Comics ist, dann hat man sozusagen einen direkten Vergleich.
Segment 3 ist ein offenes Segment. Hier wird über Filme, Bücher, Serien, Musik oder auch Websachen geredet. Dinge mit denen ich mich hauptsächlich in meiner Studienzeit beschäftige (Recht und Politik) wird hier eher ausgeklammert, da sind mir „Stammtischdiskussionen“ eigentlich regelmäßig zu blöd.
Segment 4 ist dann das Feedbacksegment, das bleibt sozusagen aus Staffel 1, denn das hat mir immer viel Spaß gemacht und die Diskussionen waren immer witzig.

Und Erscheinungsweise?

Angepeilt ist monatlich, die Frequenz kann sich aber manchmal auf 14-tägig runterbiegen. Da spielt der Zeitfaktor und der Inhalt rein. Passiert etwas unglaublich tolles (Taylor Swift spielt Supergirl :-P) dann wird darüber berichtet. Aber grundsätzlich ist mal monatlich ziemlich wahrscheinlich.

Und wielange?

Länger als eine Stunde niemals, 45 Minuten ist wahrscheinlich, da man dann die Segmente schön in 10,10,10,15 aufteilen kann. Wenn was tolles kommt, kann es aber mal 1 Stunde überziehen, hatten wir ja in Staffel 1 auch desöfteren.

Co-Hosts?

Im Moment keine, freuen würde ich mich natürlich über Tyler, Kid Savage, Ratzfatz. Bei besonderen „Events“ kann man ja einladen. Kommt halt immer auch auf das Wollen und das Können an. Ich wollte einen FC Special Podcast, mein Mac wollte aber während dem Speichervorgang nicht mehr leben. Also hat er sich und den Podcast umgebracht.

Das klingt jetzt alles gut und schön, aber wie können wir sicher sein, dass du das wirklich machst. Immerhin gabs ja auch den Silvesterpodcast und auf den warten wir wohl auch noch 10 Monate lang….

Der Unterschied ist einfach, ich freu mich wie selten zuvor aufs produzieren, aufs veröffentlichen, auf Feedback, ich freu mich drauf und darum kommt er auch, es ist, weil der Druck wöchentlich was zu machen doch da war, einfach wieder frei, frisch und lustig. Freut euch mit mir.

So das wars jetzt. Hört euch die erste Episode an, so zwischen 1. und 9. März wird sie online gestellt, natürlich auf Itunes und hier werd ich auch einen Link posten.

Advertisements

5 Antworten to “Ein kleines FAQ zum Wiederaufleben des Podcasts II: Zu der neuen Staffel”

  1. Hört sich klasse an!!! Besonders über ältere Game-Empfehlungen würde ich mich freuen. Spiele ja selbst nur alte Sachen…
    Wenn ich Zeit habe, stehe ich dir als Gast auch gerne zur Verfügung.

  2. austrofrenchie Says:

    Ich bin natürlich auch jederzeit dabei :). Grad bei BDs (und auch ein bisschen Manga) könnte ich viel erzählen, ich werde meinen Comickonsum nämlich ziemlich umfokussieren.
    Klingt bis jetzt alles sehr gut.
    Wobei mich natürlich am meisten Segment 1 interessiert, der Rest nur rudimentär, ein grosser Gamer werde ich wohl nicht mehr. Ich werde es mir selbstverständlich trotzdem anhören und Feedback schreiben.

  3. Super, die Segment einteilung macht das dann sehr gut. Nur eine Frage. Wie wird der Name des Podcasts dann seien. Weil es ja nun jetzt ein multimediapodcast ist.

    PS: Meine Idee des Umbrella Academy Podcasts hast du hoffentlich noch nicht verworfen? 😀

  4. Super, die Segment einteilung macht das dann sehr gut. Nur eine Frage. Wie wird der Name des Podcasts dann seien. Weil es ja nun jetzt ein multimediapodcast ist.

    PS: Meine Idee des Umbrella Academy Podcasts hast du hoffentlich noch nicht verworfen? 😀

  5. Hey gute Nachricht 😀 Freu mich schon total.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: