Air #17


Vor ein paar Wochen hat austrofrenchie geschrieben, wieso er nicht mehr Air liest. Leider musst ich ihm da stellenweise recht geben, denn obwohl mir die Serie noch immer gut gefällt, sie ist einfach schlechter geworden. Leider spüre ich am Ende eines guten Heftes, dass das wieder nur eine Ausgabe war, die sensationell war und die nächste wird wieder herumdümpeln wird. Ich mag Air wirklich, aber die Performance die die Serie in den letzten Monaten abgeliefert hat war nicht in Ordnung. Zu oft waren da einfach Gedankengänge, die ich beim besten Willen nicht nachvollziehen konnte und die mir das Lesevergnüngen verdorben haben. Bis zu diesem Zeitpunkt.

Zayn und Blythe sind endlich wieder vereint, doch Zayn ist in Gefahr und Blythe macht eine Maßnahme, die wir schon einmal erlebt haben. Er wird in Blythes Vergangenheit geworfen.
Das klingt wiedereinmal strange, doch muss ich sagen, dass das total viel Spaß gemacht hat. Vorallem war das Ende ziemlich rund, weswegen nun die Möglichkeit besteht wieder eine gute Story zu kreieren. Hoffentlich tun sie das, es wäre wirklich schade um diese Serie.

Advertisements

Eine Antwort to “Air #17”

  1. Wow, da gibt es wirklich schon 17 Hefte?

    Hat die Story wenigstens schon so was wie nen roten Faden oder geht sie – wie im ersten Trade – noch immer in alle Richtungen?

    Und alle paar Monate ne gute Ausgabe die bei den Lesern die Hoffnung auf Besserung ankurbelt, wäre mir persönlich zu wenig um an der Serie dranzubleiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: