Criminal: The Sinners #1


Wieder etwas, was schon älter ist, aber das macht ja nichts 😉

Wir erleben wieder eine Geschichte rund um Tracy Lawless. Der Kerl, der im 2. Arc gestorben ist. Die Geschichte klingt interessant, nach einer Ausgabe kann ich da aber noch nicht soviel sagen. Artwork von Sean Philips ist wie immer genial, Viel wird angedeutet, viel aber auch explizit gezeigt. Besser als Incognito, besser als der letzte Criminal Arc. Schlechter als die ersten beiden. So kommt es mir zumindestens vor. Ich bin gespannt. Brubaker ist ja die letzten Tage nicht besonders gut weggekommen, wobei ich auch sagen muss, dass seine Superhelden Sachen auch wirklich schlechter sind, als das was er im Indie Bereich so macht. Und gerade Criminal ist vielleicht eine der interessantesten Serien von ihm der letzten Jahre. Ich bin weiterhin sehr gespannt und freu mich auf die nächsten Teile, die, da ich zumindestens bis #3 alle besitze, jetzt dann schnell nacheinander reviewt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: