Sweet Tooth #5


Mit Sweet Tooth #5 endet der erste große Teil der Serie, Mr. Jeppard und er kommen nach Colorado. Nicht unbedingt ein angenehmer Ort für kleine Sweet Tooths, aber das konnte man schon in der zweiten Ausgabe vorhersehen. Was nicht vorhersehbar war, war der wirklich gute Dialog von Sweet Tooth und seinem Vater, der natürlich nur im Traum stattfindet.

Dadurch das die ersten 5 Hefte der 1. Band sind nun ein kleines Resümee: Sweet Tooth ist sehr gut. Wirklich gut. Nicht unbedingt Excellent, wie die US Today meint, aber sehr gut. Jede Ausgabe macht einem Lust auf mehr und man bleibt gespannt. Besonders toll ist das Artwork von Jeff Lemire, aber an und für sich ist die Serie zu empfehlen.

Advertisements

Eine Antwort to “Sweet Tooth #5”

  1. Hab heute Sweet Tooth Vol. 1 TPB bekommen und finde die Story auch sehr gelungen bis jetzt. Bin gespannt was da noch alles auf den kleinen Gus zukommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: