Homunculus Band 8


Es geht weiter mit dem Psychodrama, Nakoshi will die Fähigkeit loswerden und will sich das Loch wieder schließen lassen, während der Operation ändert er plötzlich seine Meinung und lässt sich das rechte Auge zu nähen, somit ist er nun ständig in der Welt der Homunculi. Ein Schritt, den ich ehrlich gesagt nicht erwartet hätte.

Homunculus hat einen Nachteil, die seltene Erscheinungsweise. Das ich jetzt wieder bis Mai warten muss macht mich zu einem gewissen Teil traurig, den die Serie ist so extrem spannend. Die Figuren sind sehr gut ausgarbeitet, man merkt, dass Hideo Yamamoto gut mit ihnen umgehen kann. Zeichnungen bleiben detailiert und interessant. Die Serie ist eine reine Empfehlung, auch wenn sie leider nicht gerade billig ist, denn sie kostet mal eben so runde 2€ mehr als das durchschnittliche EMA Programm. Liegt wohl an den wenigen Lesern, da die Serie nicht so beliebt ist, was einerseits zwar irgendwie unverständlich, andererseits aber wieder doch nachvollziehbar ist, denn die Serie richtet sich einfach an Erwachsene.
Aber trotzdem klare Empfehlung von mir, dass ist eines der Juwele die im deutschsprachigen Raum erscheinen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: