Aqua Band 1


Heute mal ein etwas älterer Manga, wird jedoch deshalb aktuell weil die Nachfolgeserie „Aria“ veröffentlicht wurde, weshalb ich mir die Serie Aqua schnell noch gekauft habe (2 Bände sind auch nicht wirklich schlimm).

Es geht primär um Akari, ein Mädchen, das auf dem Wasserplaneten Aqua eine Undine werden will. Undines sind Gondoliere, die in Neo Venezia unterwegs sind. Um dies zu schaffen beginnt sie eine Lehre bei der „Aria Company“ wo sie allerlei Abenteuer erlebt. Aqua ist aber nicht irgendein Planet sondern der terraformte Mars.

Aqua ist nicht gerade aufregend, im Gegenteil, der Inhalt ist leider so belanglos wie er klingt. Einzig das Artwork rettet diese Serie, denn das ist einfach nur faszinierend. Von den Covern angefangen, die in wunderschönen Pastell coloriert sind bis zu manchen Panels, man kann sich nicht satt genug sehen. Schade eigentlich, das die Story so belanglos langweilig ist, denn sonst wäre der 1. Band richtig gut geworden. Trotzdem wird der 2. Band auf jeden Fall gelesen und je nach dem hole ich mir dann ARIA oder nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: