Absolution 0#


Absolution 0# ist ein etwas älteres Heft von Avatar Press, welches ich aber erst heute lesen konnte. Es gibt einen einfachen Grund, weswegen ich mir es geholt habe: Christos Gage. Er hat nämlich vor kurzem die grandiose Mini-Serie G.I. Joe: Cobra geschrieben (erschienen bei IDW). Sie war das einzige an diesem eher misslungenen Reboot von G.I Joe, das konstant zu überzeugen wusste.

Absolution bringt kein bahnbrechendes Konzept mit sich: Es geht um John Dusk, einen Superhelden in einer Welt, wo Superhelden nur der Regierung dienen, der jetzt eine Grenze überschritten hat, und damit klarkommen muss. Brisant: Seine Freundin, eine Beamte der Mordkomission ermittelt gerade in äußerst seltsamen Fällen, bei denen Ex-Kriminelle zu Tode gekommen sind, ohne dass man wirklich sagen kann, wie.

Es ist ziemlich offensichtlich, wer diese Morde zu verantworten hat. Meine Angst ist, dass jener Superheld zum Punisher-Verschnitt wird, soll er aber laut Autor nicht werden. Stattdessen geht es wohl um seinen inneren Kampf, wie er mit seiner Freundin klarkommt, usw…

Diese Null-Ausgabe gipfelt in einer ziemlich verstörenden Szene, in der John einen potenziellen Killer umbringt. Das Gespräch, dass dies mit sich bringt, ist ziemlich krank, zumal das passive Verhalten des Opfer wirklich unnachvollziehbar ist, da er sich denken müsste, was mit ihm passieren wird.

Richtig toll erscheint einem das Heft allerdings erst dann, wenn man die Hintergründe kennt. Gage verarbeit hier sowohl einen politische als auch ethische Konflikt: Wer verdient den Tod? Natürlich verbirgt sich hier auch sicherlich Kritik an der Todesstrafe, aber auch ebenjene philosophische Frage. Die Sache mit Christos Gages Freund ist natürlich auch sehr interressant.

Ich traue Gage durchaus eine gute Mini (?) zu, zumal ich einige Fragen geklärt sehen möchte, zum Beispiel die etwas genauere Definition von Johns Kräften. Das Artwork ist zweckdienlich, aber etwas kahl, die Pin-Ups andere Zeichner im Heftanhang haben mir da besser gefallen.

Ein gutes Heft, ohne weiteres: 7,5/10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: